* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
   
    mein-kompliziertes-leben

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback








Heute gehen mir meine Mitmenschen echt auf den Sack. Erst nerven sie einen und wollen ständig was von einem, wenn man nur noch Ruhe will. Aber wenn man selbst mal langeweile hat und Zeitvertreib braucht, dann nervt man nur.

Aber wahrscheinlich ist der Mensch einfach so. Er nimmt sich das beste und lässt für die anderen nur Reste übrig. Dinge die er selbst nicht will, nicht braucht oder was auch immer. 

Jedenfalls geht mir diese scheiße tierisch auf die nerven. Wer weiß, wie oft ich schon nachts wachgeblieben bin, Schule geschwänzt habe oder sowas, nur um für andere da zu sein. Und als Lohn bekommt man nen Arschtritt. 

Ich find es nicht schlimm, dass sie mich wie Dreck behandeln. Damit kann ich leben. Was mir nicht gefällt ist, dass ich sie wie etwas besseres behandle und dafür dann wie Dreck behandelt werde. Das ist scheiße. Es heißt doch "Wie man in den Wald ruft, so ruft es auch zurück". Aber scheinbar rufe ich in den falschen Wald. 

Naja, was solls. Es bringt sich ja nichts sich darüber aufzuregen. Schlecht fürn Blutdruck. Ändern tust es sich ja nicht. Und ihnen die Meinung sagen?! Geht wohl auch nicht, dann steht ja völlig allein da. Auch, wenn ich es ungern zugeben..aber ganz allein will ich auch nicht sein. Auch wenn ich es mir manchmal wünsche.

11.11.13 20:42
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung